Die Classic-Alternative

 

 

 

LiveTicker-App

Version für Android

Hinweis: Die "alte" DCU-Liveticker-App für Android funktioniert NICHT mehr!

 

 

 

Termine 2020

Ausserordentliche

Bundesligakonferenz

(für alle Bundesligaclubs)

Faschingssamstag

22. Februar 2020

um 11.00 Uhr

Biedensandhalle

Weidweg 6

68 623 Lampertheim


Jugendkonferenz

(für alle Jugendverantwortliche

der Mitgliedsländer)

Faschingssonntag

23. Februar 2020

um 12.00 Uhr

Halle Neun Nußloch

Kurpfalzstr. 75

69 226 NUßloch


Sport-Konferenz

(für alle Sportverantwortliche

der Mitgliedsländer)

18. April 2020

um 10.00 Uhr

anschliessend

DCU- Konferenz

(für alle Mitgliedsländer)

18. April 2020

ab ca. 14.00 Uhr

TuS Gerolsheim

An der Weet 2

67 229 Gerolsheim

Rahmenterminplan

2019/20

Stand: 25.11.2019

 

2020/21

Stand: 08.10.2019

__________________________

Altersklasseneinteilung

   

 

  Förderer der DCU-Kegeljugend

Zwar hat sich Eppelheim niemals vom Platz an der Sonne verdrängen lassen, mit acht Punkten Vorsprung hatte der VKC den 19. Titel „erst“ am 18. Spieltag in trockene Tücher gelegt.

Hinten v.l.n.r.: Vizepräsident Jürgen Fleischer, Andreas Wüst, Lars Ebert, Leonard Erni, Adrian Rupp und Gerhard Harlacher

Mitte v.l.n.r.: Trudbert Orth, Referent Meisterschaften Rüdiger Appel, Sebastian Rupp, Tobias Lacher und Marlo Bühler

Kniend v.l.r.: Jan Jacobsen, Daniel Aubelj, Gunther Dittkuhn, Robin Loy, Jürgen Cartharius und Matthias Ebert

Photo: Karin Erni



Vizemeister KC Rot Weiß Sandhausen

Die Vizemeisterschaft war wesentlich heißer umkämpft, da Wiederaufsteiger Kuhardt den „Alteingesessenen“ schnell das Leben schwer machte.

Nach durchwachsenem Start berappelte sich aber Bundesliga-Dino RW Sandhausen am Ende bis fast ganz nach oben.

Hinten v.l.n.r.: Mike Heckmann, Sören Busse, René Zesewitz, Simon Haas, Kai Münche, Ralf Herbold

Vorn v.l.n.r.: Christian Menkens, Christian Cunow, Michael Krug, Tim Stadel, Tim Drnasin

Photo: Astrid Herger


3. Platz SKC Frei Holz Plankstadt

Mit den letzten Kugeln fiel auch erst die Entscheidung über den letzten Treppchenplatz – zu sehr hatte sich die Punkteverteilung verdichtet, um noch Prognosen zu wagen.

Im Finsh aber höchst motivierte „Plankschder“ auf Bronze.

Hinten v.l.n.r: Boris Butzbach, Thomas Hörner, Christian Schneider, Kai Schneider

Vorn v.l.n.r: Marco Mergenthaler, Daniel Zirnstein, Andreas Tippl

Photo: Jens Bernhard

 


Beitrag erstellt: Rüdiger Appel

Text: Astrid Herger

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.