Die Classic-Alternative

 

 

 

LiveTicker-App

Version für Android

Hinweis: Die "alte" DCU-Liveticker-App für Android funktioniert NICHT mehr!

 

 

Termine 2020

Sport-Konferenz

(für alle Sportverantwortliche

der Mitgliedsländer)

18. April 2020

um 10.00 Uhr

anschliessend

DCU- Konferenz

(für alle Mitgliedsländer)

18. April 2020

ab ca. 14.00 Uhr

TuS Gerolsheim

An der Weet 2

67 229 Gerolsheim


Bundesligakonferenz

(für alle Bundesligaclubs)

30. Mai 2020

Ort wird noch

bekannt gegeben!

Antragsfrist: 18. April 2020

(sechs Wochen)

Rahmenterminplan

2019/20

Stand: 25.11.2019

 

2020/21

Stand: 08.10.2019

__________________________

Altersklasseneinteilung

   

 

  Förderer der DCU-Kegeljugend

Beim 2. Ländervergleich U18 nahmen folgende Landesverbände und Regionalvertretungen teil: Baden, Hessen, Rheinhessen-Pfalz und Thüringen.

Nach dem Eintreffen aller Teilnehmer und der Auslosung der Startreihenfolge, wurden die Spieler/innen und Betreuer von Walter Jörder (Vizepräsident Sport), Rüdiger Appel (Referent für Meisterschaften) sowie von Achim Rühle (Stellvertr. Jugend) begrüßt.

An dieser Stelle unseren Dank an den ausrichtenden Verein aus Bad Langensalza für die reibungslose und störungsfreie Ausrichtung des Ländervergleiches. Wir kommen gerne wieder.

Nachdem der Wettkampf begonnen hatte, wurde schnell ersichtlich, das hier nur derjenige Landesverband/Regionalvertretung gewinnen würde, der sich auf die nicht ganz einfach zu spielenden Bahnen einstellen konnte.

Zum Wettkampfende hin wurde es ein Zweikampf zwischen Baden und Hessen, wobei am Ende Hessen hauchdünn den Wettbewerb um den Wanderpokal für sich entscheiden konnte.

Endergebnis  Gesamtwertung:

1.    Hessen
2.    Baden
3.    Rheinhessen-Pfalz
4.    Thüringen

Endergebnis Einzelwertung U18w:

1.    Rheinhessen.Pfalz
2.    Baden
3.    Hessen

Endergebnis Einzelwertung U18m:

1.    Hessen
2.    Baden
3.    Rheinhessen-Pfalz
4.    Thüringen

Über den gesamten Wettbewerb hinweg wurden alle daheimgebliebenen mit Informationen sowie Bildern, via Liveticker und Facebook auf dem Laufenden gehalten. Die Ergebnisliste ist auf der DCU-Homepage abrufbar und nachzulesen.


Am Sonntag morgen wurde der Ländervergleich mit dem Tandem-Mixed Wettbewerb fortgesetzt.

Auch hier wurde es um Platz 1 richtig spannend. Am Ende entschied das bessere Abräumergebnis, wer auf dem Treppchen ganz oben stehen durfte.

Endergebnis Tandem/Mixed:

1.    Camelita Kempf/Patrick Lüftner (Hessen)
2.    Alina Weber/Simon Andres (Baden)
3.    Celina Mahl/Lars Ebert (Baden)

Nach der Siegerehrung mit vielen strahlenden Gesichtern sowie den Schlussworten von Walter Jörder und Achim Rühle, wurde die Veranstaltung mit unserem Sportgruß beendet.

Achim Rühle
Stellvetreter Jugend

 

{vsig}14-15/laendervergleiche_2015/fotos-u18{/vsig}

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.