Die Classic-Alternative

 

 

 

LiveTicker DCU-Pokal

LiveTicker-App

Version für Android

Hinweis: Die "alte" DCU-Liveticker-App für Android funktioniert NICHT mehr!

 

Termine 2020

Ausserordentliche

Bundesligakonferenz

(für alle Bundesligaclubs)

Faschingssamstag

22. Februar 2020

um 12.00 Uhr

Biedensandhalle

Weidweg 6

68 623 Lampertheim


Sport-Konferenz

(für alle Sportverantwortliche

der Mitgliedsländer)

18. April 2020

um 10.00 Uhr

anschliessend

DCU- Konferenz

(für alle Mitgliedsländer)

18. April 2020

ab ca. 14.00 Uhr

TuS Gerolsheim

An der Weet 2

67 229 Gerolsheim

Rahmenterminplan

2019/20

Stand: 25.11.2019

 

2020/21

Stand: 08.10.2019

__________________________

Altersklasseneinteilung

   

 

  Förderer der DCU-Kegeljugend

Erster Tag beendet .........

Erstmalig übernahm Sachsen die Ausrichtung einer Deutschen Meisterschaft. Mit Vertretern der DCU, der noch jungen Regionsvertretung Sachsen und dem Vorsitzenden des KSV Markranstädt, Silvio Jabusch, wurde die Veranstaltung auf der frisch renovierten Anlage eröffnet. Auch der Bürgermeister von Markranstädt, Jens Spieske, begrüßte die bundesweit angereisten Akteure in der "Perle von Westsachsen" und wünschte der Veranstaltung einen harmonischen Verlauf. 

Seniorinnen

Rekorde purzeln im Sekundentakt

In diesem Rahmen wurde die Ahnentafel des KSV Markranstädt bei den Seniorinnen einmal komplett runderneuert. Bereits in den frühen Morgenstunden kam der erste Bahnrekord der Seniorinnen A unter die Räder. Mit glatt 500 fegte Martina Lehr (KV Hockenheim) die bestehenden 474 förmlich von der Tafel. Das Papier war noch nicht trocken, als Michaela Kneusslin (KV Hemsbach) 515 auf neues Rekordniveau erhöhte. Aber 15 Sekunden später verewigte sich Sirikit Bühler (KV Hockenheim) mit 520 endgültig in den Annalen. Im gleichen Atemzug wischte Gertrut Hofer (Post SV Ludwigshafen) die bestehenden 437 der Seniorinnen C mit 493 von der Ehrentafel. Auch die bestehenden 474 bei den B-Seniorinnen überdauerten den Wettkampftag nicht. Christiane Kirsch (VdK Aschaffenburg) definierte mit 521 einen neuen Deutschen Einzelrekord.

Seniorinnen A: 520 Kegel - Sirikit Bühler (KV Hockenheim) Bahnrekord

Seniorinnen B: 521 Kegel - Christiane Kirsch (VdK Aschaffenburg) Bahnrekord und Deutscher Rekord

Seniorinnen C: 493 Kegel - Gertrud Hofer (Post SV Ludwigshafen) Bahnrekord

 

In der Gesamtbilanz legte Hockenheim bereits in den frühen Morgenstunden den Grundstein zum Meistertitel mit neuem deutschen Mannschaftsrekord über 1920. Aus der zweiten Startreihe nahm Ludwigshafen (992) anfangs steilen Kurs auf die Medaillen, während Titelverteidiger Leimen keinen rechten Fuß in die Tür bekam und Vizetitelabonnent Aschaffenburg (913) auch eher verhalten begann. Eine fulminante Schlusspartie der Hessen vom Untermain (997) und leichte Patzer ließen die "Postler" (948) aber etwas den Anschluss verlieren. Aus dem dritten Starterfeld heraus zündete Heidelberg (987) eine hoch motivierte Offensive auf die vorderen Ränge, musste aber eigenen Schwächen Rechnung zollen. Trotz ansprechendem Schlusssprint (947) konnte Rodalben aber nicht mehr ausreichend gefährlich werden und Hemsbach sicherte sich Bronze.

1. KV Hockenheim 1920 Kegel (Baden) - Deutscher Rekord

2. VdK Aschaffenburg 1892 Kegel (Hessen)

3. KV Hemsbach 1871 Kegel (Baden)

Ergebnisliste der 6. DCC Mannschaftsmeisterschaft 2018 der Seniorinnen Mannschaften in Markranstädt

Senioren B

Auch wenn die "Oldies" komplett ohne Einzelrekorde auskamen, legten die ersten Startfolgen aus Frankfurt-Bockenhem (1823) und Ludwigshafen (1818) fest, dass unter 1800 keinerlei Aussichten auf eine Medaille bestehen. Aus den "zweiten Vier" übernahm übernahm der bayerische Vertreter Schweinfurt mit kompakter Leistung zwischen 454 und 482 zwischenzeitlich die Führung ‑ für den Titel und als neuer Mannschaftsrekord standen also 1875 hoch. Im letzten der drei Starterfelder ließ Landesmeister Aschaffenburg vom Start weg keinerlei Souveränität vermissen und dominierte nicht nur diesen Durchgang, sondern in der Übersicht die gesamte Konkurrenz. Eine leichte "Schwäche" in der Schlussphase ließ aber nur den Deutschen Mannschaftsrekord nicht noch höher ausfallen. Auch wenn sie an die süddeutsche Delegation nicht mehr herankamen, belohnte sich Haßloch durch auffallende Konstanz mit Bronze.

1. VdK Aschaffenburg 1899 Kegel (Hessen) - Deutscher Rekord

2. KV Schweinfurt 1875 Kegel (Bayern)

3. TSG Haßloch 1845 Kegel (Baden)

Ergebnisliste der 6. DCC Mannschaftsmeisterschaft 2018 der Senioren B Mannschaften in Markranstädt

Link zur Facebookseite:  https://www.facebook.com/dccseniorenmannschaft/

Link zum LiveTicker der Seniorinnen Mannschaften:  https://dcu-ev.de/spj1718/lt-trenner1718/dcc-2018/dcc-seni-ma-2018

Link zum LiveTicker der Senioren B Mannschaften:  https://dcu-ev.de/spj1718/lt-trenner1718/dcc-2018/dcc-senb-ma-2018

{vsig}17-18/dcc-meisterschaften-2018/dcc_mannschaftsmeisterschaft/bilder-samstag{/vsig}

{vsig}17-18/dcc-meisterschaften-2018/dcc_mannschaftsmeisterschaft/bilder-samstag/siegerehrung{/vsig}

Beitrag erstellt: Rüdiger Appel

Text und Bilder: Astrid Herger u. Achim Rühle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen