Die Classic-Alternative

Durchführungs-

bestimmungen

 

der Saison 2020/2021.

[ HIER ]

 

Aktuell: V1.1, 21.10.2020

LiveTicker-App

Version für Android

Hinweis: Die "alte" DCU-Liveticker-App für Android funktioniert NICHT mehr!

Termine 2021

Sportkonferenz

Samstag, 05. Juni 2021

Beginn 09:30 Uhr

Antragsfrist:

23. April 2021 eingehend.

 

DCU-Konferenz

Samstag, 05. Juni 2021

Beginn 14:00 Uhr

Antragsfrist:

05. April 2021 eingehend.

 

Bundesligakonferenz

Wird noch terminiert.

 

Ob die Veranstaltungen virtuell oder in Präsenz erfolgen, wird mit der Einladung bekannt gegeben.

Rahmenterminplan

 

2020/21

Stand: 09.12.2020 

__________________________

Altersklasseneinteilung

   

 

  Förderer der DCU-Kegeljugend

                   

Nachdem jetzt auch der Pokal dem neuen Lockdown zum Opfer gefallen ist, tagte die Bundesliga-Kommission, in einigem Punkten gemeinsam mit den Ländervertretern als Arbeitsgruppe gemäß Sportordnung Bundesligen Punkt 6, wie die begonnene Saison weiter behandelt werden soll.

Alle Landesvertreter bestätigten einheitlich, dass erneut alle Sportstätten geschlossen sind und selbst Individualtraining nur ganz vereinzelt unter großen Auflagen möglich ist. Somit ist ein Weiterführen des Liga-Spielbetriebes weiterhin nicht möglich. Zwar ist der aktuelle Lockdown bisher nur bis zum 10.01.2021 angedacht, ob aber ab diesem Zeitpunkt eine Öffnung möglich ist, ist derzeit noch nicht absehbar. Auch bedeutet dieses Datum, dass die bisherige Planung mit Restart am 09./10.01.2021 nicht funktionieren kann und somit hinfällig ist.

Vor diesem Hintergrund haben Ländervertreter und Bundesliga-Kommission als Arbeitsgrupppe gemeinschaftlich eine Änderung des Rahmenterminplanes beschlossen, der eine Wiederaufnahme des Spielbetriebes zum 06./07.02.2021 vorsieht. Auf Basis dessen hat die Bundesliga-Kommission ihrerseits beschlossen, diesen Strang des Rahmenterminplanes nun verbindlich weiter zu verfolgen. Der geänderte Rahmenterminplan sowie die neuen Spielpläne werden bis spätestens 12.12.2020 veröffentlicht.

Dieser Plan ist straff durchgetaktet. Es muss damit gewährleistet sein, dass alle Sportstätten bundeseinheitlich wieder geöffnet sind. Ist am 06./07.02.2021 keine bundesweite Öffnung absehbar – und damit kein bundesweiter Spielbetrieb möglich, wird die Saison 2020/21 ohne sportliche Wertung abgebrochen. Es sei bereits jetzt darauf hingewiesen, dass dies keine Annulierung, also ein Rücksetzen auf den Stand Saisonende 2019/2020, darstellen würde.

Am nächsten Termin Mitte Januar wird die Bundesliga-Kommission, dann mit den Ländervertretern als Gäste, den aktuellen Stand betrachten.

Wir wünschen euch und euren Familien trotz allen Widrigkeiten eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins Neue Jahr. In 2021 sehen wir uns mit Sicherheit auf einer Kegelbahn wieder, auch wenn es noch etwas dauern wird. Bis dahin... bleibt gesund!

Text: Astrid Herger, Jörg Böckle

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.