Die Classic-Alternative

 

 

 

LiveTicker-App

Version für Android

Leider konnte die App für iOS noch nicht im Store platziert werden. Sie ist fertig, jedoch hat sie Apple aus nicht nachvollziehbaren Gründen noch nicht freigegeben.

 

Hinweis: Die "alte" DCU-Liveticker-App für Android funktioniert NICHT mehr!

   

 

  Förderer der DCU-Kegeljugend

Rahmenterminplan

 

2018/19

Stand: 30.06.2018 

__________________________

Altersklasseneinteilung

                                                                      

Seniorinnen

Bei den Seniorinnen sollte die Entscheidung bereits am späten Vormittag gefallen sein, wie sich später herausstellte, wobei sich das Titelrennen wesentlich knapper gestaltete. Mit Carmen Nimis-Nießner in der Schlusspaarung über 480 legte der KV Leimen insgesamt 1755 Kegel vor. Die Starterinnen des ersten Quartetts konnten dieser Vorlage vorerst nicht gefährlich werden. Und selbst der KV Hemsbach blieb mit 1730 knapp dahinter, obwohl Michaela Kneusslin 468 als Schlussstarter auf die Bahn zauberte. Mit starken 475 von Patsorn Striehl als Schlusspunkt des zweiten Quartetts überrundete der KV Rodalben in der Endabrechnung das Starterfeld bis auf Platz 4. Zum Angriff geblasen hatte der VdK Aschaffenburg, die sich kontinuierlich nach vorn spielten. Die letzte – schwere – Aufgabe, die Distanz von 436 Kegeln auf Leimen einzuholen, verpassten sie denkbar knapp mit einem Punkt und sicherten sich Platz 2.


1. KV Leimen (Baden)                     1755 Kegel
2. VdK Aschaffenburg (Hessen)    1754 Kegel
3. KV Hemsbach (Baden)               1730 Kegel


Carmen Nimis-Nießner (KV Leimen): „Wir feiern. Wir waren etwas überrascht, aber natürlich freuen wir uns. Mit unserer Mannschaft haben wir nicht gerechnet, so weit vorne zu sein. Unser Ziel war, nicht Letzter zu werden. Im Laufe des Tages haben wir gemerkt, dass unser Ergebnis doch etwas hergibt. Wir sind davon ausgegangen, dass Aschaffenburg uns noch einholt. Am Ende war es sehr knapp, es waren „nur“ 436 notwendig. Es hört sich zwar leicht an, wenn man aber draußen steht, kann es schwer werden. Mit dem Treppchen wären wir rundherum zufrieden gewesen, aber ganz oben ist noch viel schöner. Die Saison ist zwar lang, aber mit den Erfolgen hält die Motivation von ganz allein bis zur letzten Meisterschaft. Danach werden die Kegelschuhe aber vorübergehend eingefroren.“

Ergebnisliste der 5. DCC Mannschaftsmeisterschaft der Seniorinnen Mannschaften in Lampertheim

 

Senioren B

„Stark anfangen und nicht nachlassen“, könnte die Maxime des KV Sandhausen gewesen sein. Gleich zu Beginn setzte Harald Wölfel für die Rot-Weißen Farben aus Baden ein Zeichen, dass mit dem Titelverteidiger zu rechnen ist. Nachdem auch Walter Reinhardt (463) und Herbert Janisch (469) starke Ergebnisse beigetragen hatten, standen am späten Vormittag nach der zweiten Spielpaarung bereits 1842 Kegel für den Titel 2017 hoch. Den nächsten Durchgang dominierte Gerhard Bernatz (470) für den TuS Gerolsheim und wurde nur von seinem Mannschaftskameraden Roland Walther mit 488 noch übertroffen. Mit 1765 blieb auch Gerolsheim hinter Sandhausen. Im direkten Duell katapultierte Siegfried Friese SV „Eintracht“ Boilstädt mit 482 in der Endabrechnung auf Platz 5. Im letzten Quartett des Tages orientierte sich der KV Pirmasens geschlossen hochklassig am oberen Ende der Tabelle. Obwohl Wolfgang Metzger mit 478 den Glanzpunkt für Pirmasens setzte, konnten 1789 dem Führenden nicht gefährlich werden. Gleichzeitig sollte der VdK Aschaffenburg im Auge behalten werden, der sich an die Spitzenriege heranspielte und schlussendlich Gerolsheim mit sieben Kegeln noch vom Treppchenplatz verdrängte. Mit 1772 Kegeln erkämpften sie Platz 3 hinter Pirmasens und Sandhausen.

1. KV Sandhausen (Baden)                         1842 Kegel
2. KV Pirmasens (Rheinhessen-Pfalz)     1789 Kegel
3. VdK Aschaffenburg (Hessen)                 1772 Kegel


Walter Reinhardt (KV Sandhausen): „Mit einer erfolgreichen Titelverteidigung haben wir im Grunde nicht gerechnet. Wir waren auf der Badischen nicht so stark und konnten uns nur über den zweiten Tag in die Qualifikation retten. Der Glaube war aber immer da und viel hängt von der Tagesform ab. Dadurch sind wir die Sache recht locker angegangen. In erster Linie haben wir mit den souveränen Badischen Meister und Vizemeister Walldorf und Meckesheim gerechnet. Aber auch Pirmasens und Aschaffenburg sind Kandidaten, die immer zuschlagen können. Unsere Leistung vom Vorjahr in Weinheim konnten wir etwas verbessern. Generell wussten wir, mindestens 450 Schnitt muss von jedem kommen. Es nützt kein hohes Einzelergebnis, wenn die Basis nicht da ist. Jeder muss sein Ergebnis bringen, nur dann kann es klappen. Sicherlich verändern sich die Bahnen im Laufe des Tages etwas, aber die Gasse muss trotzdem kommen, sonst ist alles zu spät.“

 

Ergebnisliste der 5. DCC Mannschaftsmeisterschaft der Senioren B Mannschaften in Lampertheim 

 

Wir werden euch, über die Facebook-Seite  https://www.facebook.com/dccseniorenmannschaft/ mit Bildern und Videos immer auf dem aktuellen Stand halten. Jedoch könnt ihr, wenn ihr Lust und Zeit habt, auch vorbei kommen und die Senioren mit eurer Anwesenheit unterstützen. Wir sind alle heiß auf diese 5. DCC Senioren Mannschaft in Lampertheim.

Link zum Liveticker:

Seniorinnen und Senioren A + B Mannschaften

STARTBUCH

 

Beitrag erstellt: Rüdiger Appel

Bilder: Thomas Speck u. Astrid Herger

Text: Astrid Herger

Bilder Samstag Seniorinnen und Senioren B Mannschaften

Seite zurück  Set 1/10  Seite vor
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-1.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-10.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-100.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-101.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-102.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-103.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-104.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-105.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-106.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-107.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-108.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-109.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-11.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-110.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-111.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-112.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-113.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-114.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-115.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-116.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-117.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-118.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-119.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-12.jpg

Bilder Siegerehrung Seniorinnen und Senioren B Mannschaften

Seite zurück  Set 1/3  Seite vor
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-239.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-240.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-241.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-243.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-244.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-245.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-246.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-247.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-248.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-249.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-250.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-255.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-256.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-258.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-261.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-262.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-263.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-264.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-270.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-271.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-272.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-273.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-275.jpg
2017-07-01_dm_senioren_lampertheim-280.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen