Die Classic-Alternative

 

 

 

LiveTicker-App

Version für Android

Hinweis: Die "alte" DCU-Liveticker-App für Android funktioniert NICHT mehr!

 

Rahmenterminplan

2019/20

Stand: 08.10.2019

__________________________

Altersklasseneinteilung

   

 

  Förderer der DCU-Kegeljugend

Baden verteidigt Titel!

Ergebnisliste 4. U18 Ländervergleich 2017

Geldersheim präsentiert sich als organisatorisch perfekt!

Am Samstag, den 27. und Sonntag, den 28.Mai fand im fränkischen Geldersheim der U18 Ländervergleich 2017 statt. Das Ausrichterteam der BW Geldersheim hatte organisatorisch jederzeit alles im Griff. „Besser kann man es fast nicht mehr machen. Der junge Landesverband Bayern ist froh, einen so guten Ausrichter gefunden zu haben. 

Die Plattenbahnen hatten ihre Tücken, aber waren sehr ansprechend und bestens präpariert. „Es war eine schnelle Platte, die speziell gespielt werden möchte um den eigentlich guten Holzfall ausnutzen zu können,“ so der DCU Jugendvorsitzende Bastian. 

Ein besonderes Event bildete wie bei der U14 das Abendkegeln. In einer schönen Discoatmosphäre mit Discolicht entwickelte sich dieses Highlight zu einem echten Höhepunkt. Gespannt verfolgten die Jugendlichen dieses Turnier press an der Kegelbahnbegrenzung und so manche länderübergreifende Bekanntschaft konnte geschlossen werden.  „Es war richtig dieses Turnier einzuführen. Wir sollten das beibehalten,“ so Hessens Jugendwart Frank Thies. 

Die Gesamtwertung gewann erneut Baden mit 3566 Kegel. Der zweite Platz ging an Hessen, die 3475 Kegel erzielten. Rheinhessen-Pfalz belegte mit 3449 Kegel den dritten Rang. 

Hessen gewann die Wertung der männlichen Disziplin mit 1779 Kegel. Zweiter wurde Rheinhessen Pfalz mit 1767 Kegel. Baden wurde mit 1767 Kegel auf Grund des geringeren Abräumergebnisses Dritter. Bester männlicher Einzelakteur war Florian Kratz mit 473 Kegeln vom Landesverband Baden. 

In der weiblichen Wertung war Baden ebenfalls der beste Landesverband mit 1799 Kegel. Hessen erspielte sich mit 1696 Kegel die Silbermedaille. Rheinhessen-Pfalz wurde mit 1682 Kegeln Dritter in dieser Disziplin. Beste Spielerin war Kira Nießner vom Landesverband Baden, die starke 480 Kegel erzielte. 

Den Tandemwettbewerb gewann die Kombination aus Hessen mit Lea Birkhofer und Jan-Philipp Nothnagel mit 444 Kegel. Silber ging mit Laura Hasenstab und Björn Bonarius mit 443 Kegel ebenfalls an Hessen. Baden belegte mit der Kombination Lara Hauser und Florian Kratz mit 438 Kegel Platz Drei.

 

Live-Berichterstattung mit Bildern, Videos und Ergebnissen auf einer Extra-Facebookseite rund um den Ländervergleich: https://www.facebook.com/DCU-U18-L%C3%A4ndervergleich-142056062997357/

Bahneinteilung und Zeitplan

 

Beitrag erstellt: Rüdiger Appel

Bericht: Nicolai Bastian

Bilder: SG Arheilgen u. Achim Rühle

 

Seite zurück  Set 7/7  Seite vor
dsc_5804.jpg
dsc_5805.jpg
dsc_5806.jpg
dsc_5807.jpg
dsc_5809.jpg
dsc_5810.jpg
kegelcenter_geldersheim.jpg
kegelcenter_geldersheim_2.jpg
Seite zurück  Set 1/4  Seite vor
dsc_5811.jpg
dsc_5812.jpg
dsc_5813.jpg
dsc_5814.jpg
dsc_5815.jpg
dsc_5816.jpg
dsc_5817.jpg
dsc_5818.jpg
dsc_5819.jpg
dsc_5820.jpg
dsc_5821.jpg
dsc_5822.jpg
dsc_5823.jpg
dsc_5824.jpg
dsc_5825.jpg
dsc_5826.jpg
dsc_5827.jpg
dsc_5828.jpg
dsc_5829.jpg
dsc_5830.jpg
dsc_5831.jpg
dsc_5832.jpg
dsc_5833.jpg
dsc_5834.jpg
Seite zurück  Set 4/4  Seite vor
dsc_5974.jpg
dsc_5975.jpg
dsc_5976.jpg
dsc_5977.jpg
dsc_5978.jpg
dsc_5979.jpg
dsc_5980.jpg
dsc_5981.jpg
dsc_5982.jpg
dsc_5983.jpg
dsc_5984.jpg
Seite zurück  Set 1/7  Seite vor
dsc_5990.jpg
dsc_5991.jpg
dsc_5992.jpg
dsc_5993.jpg
dsc_5994.jpg
dsc_5995.jpg
dsc_5996.jpg
dsc_5997.jpg
dsc_5998.jpg
dsc_5999.jpg
dsc_6002.jpg
dsc_6003.jpg
dsc_6004.jpg
dsc_6006.jpg
dsc_6010.jpg
dsc_6012.jpg
dsc_6015.jpg
dsc_6016.jpg
dsc_6017.jpg
dsc_6018.jpg
dsc_6019.jpg
dsc_6021.jpg
dsc_6022.jpg
dsc_6023.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen